CLASS Warehouse Layout and Simulation

Software zur Planung und Simulation von Logistiksystemen

Die Entwicklung von CLASS basiert auf der Idee, Logistikspezialisten ein Werkzeug an die Hand zu geben, mit dem sie mit geringem Einarbeitungsaufwand Logistikkonzepte entwickeln und risikolos auf ihre Eignung überprüfen können.

CLASS ist damit ein computerbasiertes Planungs- und Simulationswerkzeug für Logistiksysteme.

Die Konzentration auf diesen Bereich ermöglicht einen schnellen Einstieg und eine Nutzung auch als Nicht-Simulationsexperte. Die in manuellen Lägern gängigen Prozesse sind bereits vordefiniert und müssen deshalb nur noch parametriert und damit auf das jeweilige System angepasst werden.

CLAAS ist ein Produkt der CIRRUS Logistics aus London. SimPlan ist Vertriebspartner der DACH-Region.

Einsatzbereich Lagerplanung

Die Planungsumgebung von CLASS dient der 3D Layoutplanung von Lagerstandorten. Aufbauend auf der zur Verfügung stehenden Grundstücksfläche werden dabei Gebäude und Lagerbereiche entwickelt. Basis sind dabei CLASS Grundbausteine für Gebäudehüllen, LKW Docks, Böden, Lagersysteme etc.
Als Planungsergebnis stehen diverse Kennzahlen (Anzahl Stellplätze, Flächenverbrauch etc.), Ansichten und das 3D Modell zur Verfügung. Abgerundet wird die Planung mit der Erstellung von dynamischen Videos des Lagerstandorts.

  • Welches Layout eignet sich für den Standort und das Lager?
    • Gebäude, Zu-/ Abfahrten, Docks, Lagerbereiche und –größen, Handlingsflächen
  • Wie ist das System zu betreiben?
    • Material Handling Equipment, Lagertechnik, Mitarbeiter, Schichtmodelle, Wege
  • Welche Leistung ist zu erwarten? Wie verhält sich das System am Tag 1?
    • Durchsätze / Mengen, Abfahrtszeiten, Kosten, Engpässe, Lagerauslastung
  • Wie zukunftssicher ist die Anlage?
    • Mengensteigerungen, erhöhte Lieferservicegrade
  • Wie kann ich das Konzept präsentieren und kommunizieren?
  • Wie können alternative Konzepte bewertet werden?

Einsatzbereich Simulation

Die Simulationsumgebung von CLASS ermöglicht die Analyse und Optimierung von Lagerprozessen. Typische Fragestellungen, die durch die CLASS Simulationsmodelle beantwortet werden, sind dabei:

  • Ist die Anzahl an LKW Docks für die Anlieferung und den Abtransport der Waren ausreichend?
  • Wird die gewünschte Lagerleistung erreicht (Einlagerung, Auslagerung, Kommissionierung)?
  • Wie hoch ist die Anzahl notwendiger Flurförderzeuge und Mitarbeiter?
  • Was sind geeignete Schichtmodelle?
  • Eignet sich das Lagerlayout für das geplante Geschäft?
  • Was ist die Grenzleistung des Systems?
  • Inwieweit behindern sich Flurförderzeuge?
  • Wo befinden sich die Engpässe im System?
  • Was sind geeignete Kommissionier- und Nachschubstrategien?
  • Können LKW Touren rechtzeitig bereitgestellt werden?

Untersuchen Sie mit CLAAS System- und Prozessänderungen,
ohne den laufenden Betrieb zu stören.

Ergebnisse von CLASS

  • Maßstäbliches 2D- und 3D-Modell
  • Animation der Prozesse
  • Information zu Flächenbedarf, Lagerkapazität, Schnittzeichnungen
  • Kennzahlen hinsichtlich Bewegungen und Auslastung:
    • Fahrzeuge (Stapler, Flurförderzeuge)
    • Mitarbeiter
  • Wege und Batterieladezeiten
  • Dynamische Kamerafahrten zur Videoerzeugung
  • Pickleistung & Fahrwege
  • Prozesskosten
  • Bewegungen unterschieden nach Lagerbereich
CLAAS Screenshot Simulation 2D

Wir beraten Sie gern zum Einsatz von CLASS Warehouse Layout and Simulation für Ihren Anwendungsbereich!

Menü